j u n g . m u s l i m i s c h . a k t i v

Aktuelles
Islamischer Feminismus in Deutschland? Ja, das geht!

Islamischer Feminismus in Deutschland? Ja, das geht!

Auf der Fachtagung der Friedrich-Ebert-Stiftung vom 25. Mai 2016 haben unsere Jumanerinnen bereichernde und vielfältige Einblicke in theoretische Diskurse zum Islamischen Feminismus in Deutschland und praktische Strategien von Empowerment muslimischer…

Gemeinsam für eine gelungene Zukunft

Gemeinsam für eine gelungene Zukunft

Wie soll die Zukunft Berlins aussehen? Das verhandelte die Humboldt-Viadrina Governance Platform, deren Präsidentin Gesine Schwan ist. Unter dem Motto „Aufbruch Stadt: Für zukünftige Infrastrukturen – Zuwanderung nach Berlin“ lud…

Moderne Gesundheit muss nicht immer Schulmedizin sein

Moderne Gesundheit muss nicht immer Schulmedizin sein

Für Gesundheitsinteressierte war am letzten JUMANASTICS-Tag definitiv etwas dabei: Von den Ursprüngen der Medizin, über den Griechen Hippokrates, Tipps des Propheten Mohammed, Avicennas bahnbrechenden Erkenntnissen oder der moderner Naturheilkunde. Die…

j u n g . m u s l i m i s c h . a k t i v

WAS IST JUMA?

JUMA steht für jung, muslimisch, aktiv. Das Projekt unterstützt junge Muslime, sich mit ihren Meinungen, Wünschen und Ideen in die Gesellschaft einzubringen. Die Macher bei JUMA  sind die  Jugendlichen selbst. Welche Themen sie auf die Agenda setzen, wofür sie Initiative ergreifen und welche Aktionen sie starten, entscheiden die Teilnehmer ebenfalls selbst. Gegenwärtig   engagieren sie sich unter anderem für Flüchtlinge, sie professionalisieren die muslimische Jugendarbeit, schreiben Blogbeiträge und Zeitungsartikel, erarbeiten Schulmaterialien oder fördern als interreligious peers den interreligiösen Dialog.

WAS MACHT JUMA?

JUMA gibt jungen Muslimen eine Stimme und macht ihr gesellschaftliches Engagement für eine breite Öffentlichkeit sichtbar. Das Projekt ermöglicht seinen Teilnehmern, in den Dialog mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur zu treten und für sich selbst zu sprechen. Es bietet jungen Muslimen die Plattform, sich in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens einzubringen. Dadurch wird ihr Interesse an Partizipation und demokratischer Teilhabe gestärkt. Bei JUMA arbeiten Muslime unterschiedlicher Gemeinden, Herkunft und religiöser Ausrichtung, Identität und Praxis aktiv zusammen.

JUMA für junge Leute

Du willst Teil von JUMA werden und dabei sein, wenn JUMA neue Aktionen plant, bei Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur  nachhakt und wichtige Debatten führt?

MELDE DICH BEIM TEAM

Kontakt
Sei dabei bei JUMA

JUMA als Informationspartner 

JUMA ist das Sprachrohr für junge engagierte Muslime! Wenn Sie nicht nur über Muslime sprechen und schreiben möchten, sondern mit ihnen, dann vermitteln wir Ihnen gerne  Ansprechpartner.

WIR INFORMIEREN SIE

Kontakt
Broschüre Engagement junger Muslime JUMA
Blog
JUMA Stimmen zu den Terroranschlägen in Brüssel

JUMA Stimmen zu den Terroranschlägen in Brüssel

“Dies ist ein unmit­tel­ba­rer Angriff auf meine Reli­gion” Wie­der erschüt­tert ein Ter­ror­an­schlag Europa. Dies­mal trifft es unsere euro­päi­sche Haupt­stadt. Und wie­der ist ein Nach­bar­land von uns betrof­fen. Dies­mal trifft es…

Helal Schlachten im Islam - Was muss ich wissen?

Helal Schlachten im Islam - Was muss ich wissen?

Immer mehr junge Mus­lime set­zen sich kri­tisch mit Kon­sum und dem Umgang mit ihrer Umwelt aus­ein­an­der. Tier­schutz gehört selbst­ver­ständ­lich dazu. Die Teil­neh­mer von JUMA Baden-Württemberg luden des­halb dazu einen Ver­tre­ter…